Zwei Einbrüche, Täter entkommen unerkannt

02. 11. 2015 um 17:13:58 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Zu zwei Einbrüchen kam es am gestrigen Sonntag, den 1. November 2015 im Delmenhorster Stadtgebiet. Ein oder womöglich auch mehrere unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen 19 und 21.30 Uhr durch das Aufhebeln einer Terrassentür in eine Wohnung im Stickgraser Damm ein und entwendeten Schmuck sowie Bargeld. Auf die gleiche Art und Weise wurde in der Zeit von 15.30 Uhr bis 20 Uhr in ein Einfamilienhaus im Leipziger Weg eingebrochen.

 
Aus dem Inneren des Hauses im Lepziger Weg stahlen die Täter einige Elektronikgeräte. Darüber hinaus überraschten gegen 18 Uhr, ebenfalls im Leipziger Weg, die Bewohner eines Mehrfamilienhauses zwei männliche Täter, als diese versuchten, die Terrassentür der Erdgeschosswohnung aufzuhebeln. Beide Männer konnten daraufhin unerkannt flüchten. Die Polizei freut sich über Hinweise, Personen, die am Wochenende verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, melden sich bitte unter der Rufnummer 04221/15590 bei der Polizei in Delmenhorst.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare