Zwei Einbrüche in der Stadt – Täter auf der Flucht

26. 08. 2014 um 11:56:45 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Gleich zwei Einbrüche im Stadtgebiet wurden der Polizei am gestrigen Montag gemeldet. Ein Täter wurde auf frischer Tat ertappt und befindet sich auf der Flucht. Die Polizei sucht nun Zeugen.
 
Der erste Einbruch ereignete sich in Abwesenheit der Bewohner im Zeitraum zwischen 18:40 Uhr bis 23:15 Uhr in der Asternstraße. Gewaltsam drangen die Einbrecher durch die Terrassentür ein und durchsuchten sämtliche Räume des Einfamilienhauses. Mit ihrer Beute, unter anderem Schmuck und Bargeld, flüchteten die Täter unerkannt.
 

Weiterer Einbruch in Einfamilienhaus

Ebenfalls gestern Abend suchten Einbrecher ein Einfamilienhaus in der Moltkestraße auf. Dabei drang der Täter gewaltsam gegen 22:30 Uhr durch ein Fenster in das Haus ein. Der Hausbewohner, der verdächtige Geräusche vernommen hatte, ertappte den Einbrecher bei seiner Tat. Der Täter ergriff sofort die Flucht und ließ seine bereits zusammengestellte Beute im Haus zurück. Ein Tatzusammenhang zwischen den Einbrüchen wird nicht ausgeschlossen und durch die zuständigen Ermittler geprüft. Nun die Polizei sucht nach Zeugen.
 
Wer auffällige Personen oder Fahrzeuge am späten Nachmittag oder Abend in der Nähe der Tatorte gesehen hat, kann sich bei der Polizei Delmenhorst unter 04221-1559-115 melden.





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung