Betrunkener Autofahrer bringt Frau mit Kind in Gefahr – Polizei sucht Zeugen

05. 09. 2014 um 12:12:52 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Am Mittwoch übersah ein alkoholisierter Autofahrer an der Theodor-Heuss-Straße eine Frau und ein Kind. Die Frau konnte sich und das Kind gerade noch in Sicherheit bringen, der Fahrer fuhr davon.
 
Am Mittwoch gegen 12.30 Uhr überquerte eine Frau mit ihrem Kind die Theodor-Heuss-Straße im Bereich des Aldi-Marktes. Dabei wurde sie von einem Autofahrer in einem silbernen VW Golf übersehen, der seinen Fehler offenbar nicht bemerkte und weiterfuhr. Die Frau und ihr Kind konnten gerade noch ausweichen, um einen Unfall zu verhindern. Da die Polizei schnell vor Ort war, konnte sie den Mann identifizieren und einen Atemalkoholtest durchführen. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann deutlich alkoholisiert war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen, die Fahrerlaubnis entzogen und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.
 
Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, insbesondere die in Gefahr geratene Frau. Unter der Nummer 04221/1559-115 nimmt die Polizei Hinweise entgegen.





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare