Weihnachtshaus erstrahlt ab Sonntag

28. 11. 2014 um 11:42:01 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Knapp 50.000 Lichter werden ab dem 1. Advent am Weihnachtshaus der Borcharts in der Brechtstraße leuchten. An diesem Tag und an Nikolaus gibt es dort zudem Glühwein, Punsch und Kekse gegen eine Spende für einen guten Zweck.
 
Bereits seit Mitte des Jahres laufen die Vorbereitungen, damit ab dem 1. Advent das Haus der Borcharts in weihnachtlichem Glanz erstrahlen kann. Vieles entsteht in Handarbeit und die beiden achten auf jedes Detail. So werden die Spots, die einzelne Highlights betonen, eigens in kleinen Laternen versteckt, um sie „unsichtbar“ zu machen. Am 1. Advent und an Nikolaus gibt es bei den Borcharts Glühwein, Punsch und Kekse. Sie nehmen kein Geld dafür, sondern erbitten eine Spende. Mit dem Geld wird das heilpädagogische Reiten der Schule an der Karlstraße finanziert. Bis zum 6. Januar bleibt das Haus so liebevoll geschmückt. Übrigens: Langfinger oder Vandalen sollten sich lieber andere Ziele suchen – die Nachbarschaft passt mit auf und auch die Polizei wirft im Rahmen ihrer Streifenfahrten regelmäßig einen Blick auf das hübsche Weihnachtshaus. Einen kleinen ersten Eindruck gibt es hier:
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare