Weihnachtsgrüße der Stadt – Delmenews wünscht frohe Festtage

23. 12. 2017 um 13:52:08 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung

Zum morgigen Heiligabend wollen wir euch, liebe Delmenews-Leser, nicht die Weihnachtsgrüße einiger Vertreter unserer Stadt vorenthalten.
 
“Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 
in dieser Zeit freuen wir uns auf Weihnachten, auf leuchtende, staunende Kinderaugen, auf Feiern mit der Familie oder Freunden. Es ist ein Fest der Liebe und des Friedens. Die Geschenke
werden liebevoll verpackt, der Tannenbaum wird geschmückt, die Kerzen werden angezündet, und es ist die Zeit des Innehaltens und der Besinnung.
 
Ereignisreiche Monate liegen hinter Delmenhorst, viele Vorhaben konnten für unsere Stadt auf einen guten Weg gebracht oder fortgesetzt werden. Danke allen, die dazu beigetragen haben.
Die sanierte Innenstadt erstrahlt im Lichterglanz der neuen Winterbeleuchtung, und ich blicke mit Ihnen voller Freude und Zuversicht auf die Feiertage und das neue Jahr. In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen, dass Sie die Weihnachtzeit im Kreise Ihrer Lieben genießen können. Gönnen Sie sich Muße und laden Sie die Batterien auf für das kommende Jahr. Frohe Weihnachten!
Axel Jahnz, Oberbürgermeister
 
 
Liebe Leserinnen und Leser,
 
aus dem Polizeihaus an der Marktstraße heraus wünsche ich Ihnen eine ruhige und stimmungsvolle Weihnachtszeit und einen guten Start in das neue Jahr. Feiern Sie mit Ihrer Familie und mit Ihren Freunden und genießen Sie die freie Zeit. Aber bitte denken Sie bei dem, was Sie tun, auch an Ihre Mitmenschen. Halten Sie Maß, nehmen Sie Rücksicht und seien Sie nicht leichtsinnig, dann liegen unbeschwerte Tage vor Ihnen und vor uns.
 
Natürlich sind unsere Wachen auch über die Feiertage und über den Jahreswechsel für Notfälle besetzt, aber ich würde mich freuen, wenn ich nach den Weihnachtstagen und nach der Silvesternacht von meinen Schichtleitern die Meldung bekäme: „Es war ruhig in der Stadt. Keine besonderen Vorkommnisse. Keine Verletzten. Keine Schäden.“
 
Jörn Stilke, Leiter der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
 
 
Liebe Leserinnen und Leser,
 
die letzten Tage eines Jahres bieten traditionell die Gelegenheit innezuhalten, die vergangenen zwölf Monate Revue passieren zu lassen und den Blick nach vorne zu richten auf das, was die Zukunft für uns bereithält. Dabei verleiht uns die Genugtuung über die kleinen und großen Erfolge oft die Zuversicht, die wir brauchen, um auch in schwierigen Situationen das Gespür für das Wesentliche nicht zu verlieren. Dann können wir mit der notwendigen Konsequenz den richtigen Weg für das private Wohlergehen in der Familie und für unsere Aufgaben im öffentlichen
Leben weitergehen.
 
In diesem Sinne wird auch 2018 die Feuerwehr Delmenhorst wie bisher für Ihre Sicherheit sorgen und für Sie da sein. Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien besinnliche Weihnachtstage und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.
 
Thomas Stalinski, Leiter der Berufsfeuerwehr der Stadt Delmenhorst
 
 
Auch wir von Delmenews sagen danke und hoffen, dass ihr uns auch im neuen Jahr weiterhin treu bleibt. Wir wünschen euch ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2018.

 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare