Vier Einbrüche am Wochenende

07. 03. 2017 um 15:27:05 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Am vergangenen Wochenende kam es zu vier Einbrüchen in Einfamilienhäuser im Stadtgebiet.
 
Die ersten beiden Einbrüche ereigneten sich am Freitag, 3. März. Die unbekannten Täter drangen in Einfamilienhäuser im Wiekhorner Heuweg und Am Rolandplatz ein. Sie entwendeten Bargeld und Wertgegenstände.
 

Über Terrassentür eingedrungen

Ein weiterer Vorfall fand in der Nacht von Freitag auf Samstag statt. Wieder war ein Einfamilienhaus betroffen, diesmal in der Eberswalder Straße. Dort wurde Bargeld gestohlen. Am Samstagnachmittag passierte der vierten Einbruch. Die Täter drangen gewaltsam über eine Terrassentür in ein Haus am Sommerweg ein. Was abhandenkam, ist bislang nicht geklärt.
 
Hinweise nimmt die Polizei in Delmenhorst entgegen: (04 2 21) 15 5 90.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Hilft es, wenn man die Jalousien (und natürlich die Fenster) über Nacht bzw sobald es dunkel wird, zu hat?

Je schwerer Sie es einem Einbrecher machen, desto mehr schrecken Sie ihn ab. Also alle Türen schließen, wenn Sie nicht daheim sind auch die Fenster. Für weitergehende Infos verweise ich an die freundlichen Mitarbeiter und Experten der Delmenhorster Polzei: http://www.pi-del.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_delmenhorst_oldenburg_land/herzlich-willkommen-bei-der-polizeiinspektion-delmenhorstoldenburg-land-116.html