Verkehrsunfälle in der Asternstraße, Anton-Günther-Straße und Stedinger Straße – ein Junge und eine 62-jährige Frau schwer verletzt

15. 01. 2016 um 10:59:19 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Wie die Polizei meldet, gab es am Donnerstag, 14. Januar 2016, drei Unfälle im Stadtgebiet, bei denen ein 12-jähriger Junge und eine 62-jährige Frau schwer verletzt wurden. Eine 91-Jährige wurde leicht verletzt.
 
Am Donnerstagvormittag übersah nach Polizeiangaben ein 65-jähriger Delmenhorster beim Ausparken auf einem Parkplatz an der Stedinger Straße eine 91-jährige Fußgängerin und fuhr diese leicht an. Die Frau aus Delmenhorst stürzte und verletzte sich leicht.
 

51-Jährige muss ins Krankenhaus

Gegen 17.55 Uhr bog ein 62-jähriger Delmenhorster mit seinem Pkw von der Bremer Straße kommend nach links in die Asternstraße ab und übersah dabei eine 51-Jährige, die die Straße bei Grün überquerte. Die Delmenhorsterin wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.
 

12-jähriges Kind schwer verletzt<

Vermutlich ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten, überquerte ein 12-jähriges Kind gegen 18:50 Uhr die Anton-Günther-Straße. Eine in Richtung Am Fuhrenkamp fahrende 53-jährige Delmenhorsterin erfasste mit dem Außenspiegel ihres Pkw den Jungen. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich der junge Delmenhorster schwer. An den beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung