Unfall verursacht 10 000 Euro Schaden – Drei Autos beschädigt

08. 02. 2017 um 09:11:52 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Schon am Dienstag, den 6. Februar, kam es am Vormittag zu einem schweren Unfall. Ein 73 Jahre alter Autofahrer verließ ein Grundstück und fuhr auf die Cramerstraße. Dabei übersah er den PKW eines entgegenkommenden 21-Jährigen. Beide Autos prallten zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls schleuderte das Auto des 73-Jährigen gegen den PKW einer wartenden 55-Jährigen. Die Autos des 73-Jährigen und des 21-Jährigen waren nicht mehr fahrbereit.
 
Es entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro. Niemand wurde verletzt.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung