Unfall mit drei Fahrzeugen auf A1 bei Wildeshausen

26. 07. 2017 um 15:35:31 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gestern, 25. Juli, ereignete sich auf der A1 in Fahrtrichtung Osnabrück gegen 21.15 Uhr ein Unfall. Daran waren drei Fahrer mit ihren Autos beteiligt.
 
Ein 40-Jähriger fuhr mit seinem LKW auf dem rechten Fahrstreifen entlang. An der Anschlussstelle Wildeshausen-Nord wechselte er auf den einzigen linken Fahrstreifen, um einen anderen Lastwagen zu überholen. Dabei übersah der 40-Jährige einen 28-jährigen Autofahrer mit seinem Wagen. Dieser leitete eine Vollbremsung ein und wich nach rechts aus, um nicht gegen den LKW zu prallen. Dabei kollidierte er aber mit dem Anhänger des Lastwagens.
 

Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit

Durch den Unfall entstanden so schwere Beschädigungen am LKW-Anhänger und dem Auto, dass beide nicht mehr fahrbereit waren. Der Schaden liegt bei 11.000 Euro.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung