Unfall auf Syker Straße mit schwerverletztem Motorradfahrer

19. 09. 2017 um 14:05:03 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung

Heute Morgen, 19. September, kam es gegen 6.30 Uhr auf der Syker Straße zu einem Unfall. Dabei wurde ein Autofahrer leicht und ein Motorradfahrer schwer verletzt.
 
Ein 47-Jähriger fuhr die Syker Straße entlang und wollte nach links zu einem Getränkemarkt-Parkplatz abbiegen. Dabei übersah er einen Radfahrer und musste plötzlich abbremsen. Dadurch kam sein Wagen auf der Gegenfahrbahn zum Stehen. Ein 23-jähriger Motorradfahrer übersah dies und rammte das Auto. Während der Autofahrer dadurch nur leichte Verletzungen erlitt, stürzte der Motorradfahrer und zog sich schwere Schäden zu.
 

Sachschaden bei 5.000 Euro

Rettungswagen brachten die beiden Verletzten in Krankenhäuser. Das umgefallene Motorrad beschädigte ein weiteres Auto. Es entstand ein Sachschaden von gut 5.000 Euro.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare