Unfall auf der A29 bei Wardenburg, 18-Jährige Fahrerin verletzt

27. 08. 2014 um 12:23:07 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Wie die Polizei heute meldet, kam es am gestrigen Dienstag auf der A29 zu einem Unfall, bei der eine 18-jährige Autofahrerin verletzt wurde.

Die junge Autofahrerin war mit ihrem 26 Jahre alten Beifahrer auf der Autobahn 29 in Richtung Oldenburg unterwegs. Kurz hinter der Anschlussstelle Wardenburg kam der Kleinwagen aus noch unbekannten Gründen nach links ab und geriet in die Mittelschutzplanke. Auf dem Überholfahrstreifen kam der Pkw zum Stehen. Durch den Unfall wurde die 18-Jährige aus dem Kreis Osnabrück verletzt und zur Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Der Beifahrer, der ebenfalls aus Osnabrück stammt, blieb nach Angaben der Polizei unverletzt. Zwecks Bergung und Säuberung der Fahrbahn musste die Autobahn zeitweise voll gesperrt werden. Der Pkw war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Der Schaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung