Türkischer Botschafter hält Vortrag zum Thema „Interkultureller Dialog“ in Delmenhorst

25. 04. 2014 um 15:31:30 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am 11. Mai kommt der türkische Botschafter in Deutschland, Hüseyin Avni Karslıoğlu, nach Delmenhorst. Auf Einladung von Oberbürgermeister Patrick de La Lanne wird er einen Vortrag zum Thema „Interkultureller Dialog“ halten.

Werbung
 
Erste Kontakte zum Botschafter der Türkei in Deutschland hat Oberbürgermeister de La Lanne im Frühjahr geknüpft: Anlässlich des “Defftig Ollnborger Gröönkohl-Äten” in der niedersächsischen Landesvertretung in Berlin traf der Rathauschef den türkischen Politiker.
 

Vortrag und Eintrag ins Goldene Buch der Stadt

Hüseyin Avni Karslıoğlu wird vor geladenen Gästen zum Thema “Interkultureller Dialog” sprechen und sich anschließend ins Goldene Buch der Stadt eintragen. Darüber hinaus sind ein Besuch des aramäischen Gottesdienstes sowie ein Rundgang im Fabrikmuseum auf dem Nordwolle-Gelände geplant.
 

Botschafter seit 2012

Hüseyin Avni Karslıoğlu ist seit dem 15. Januar 2012 Botschafter der Republik Türkei mit Sitz in Berlin. Maßgeblich hat der FDP-Fraktionsvorsitzende Murat Kalmis mit seinen Kontakten zur türkischen Botschaft das Vorhaben unterstützt. Wer mehr über Hüseyin Avni Karslıoğlu erfahren möchte: Den Lebenslauf gibt es auf der Internetseite der türkischen Botschaft.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung