Tödlicher Unfall in Cloppenburg: Regionalzug kollidiert mit PKW und schleift ihn über die Schienen – Autofahrer stirbt

10. 01. 2017 um 13:12:26 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Ein heftiger Unfall zwischen einem Zug der Nordwestbahn und einem einem PKW hat sich am heutigen 10. Januar gegen 9 Uhr in Cloppenburg ereignet. An einem unbeschrankten Bahnübergang mit Lichtsignalanlage und Andreaskreuz ist ein Zug mit einem PKW zusammengestoßen. Das Fahrzeug wurde durch die Bahn mehrere hundert Meter weit über die Schienen geschoben.
 
Der 42-jährige Fahrer kam bei dem Unfall ums Leben. Die Zuginsassen blieben unverletzt, einige von ihnen mussten wegen eines Schocks medizinisch betreut werden. Insgesamt befanden sich zum Unfallzeitpunkt 67 Fahrgäste an Bord des Zuges. Die Unfallursache ist noch unklar.
 
Die Reporter-Kollegen von NonstopNews haben ein Video vom Unfallort gemacht:

 
Die gesamte Meldung mit Bildern gibt es bei NonstopNews.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung
Werbung