Thomas Godoj spielt Samstag unplugged in der Divarena

30. 03. 2016 um 13:53:58 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Der Singer-Songwriter und DSDS-Gewinner von 2008 Thomas Godoj spielt am Samstag (2. April 2016) im Rahmen seiner „V’stärker Aus“ Tour in der Divarena im Neuen Deichhorst. Es verspricht, ein stimmungsvoller Abend mit der großartigen Gesangsstimme zu werden.
 
2014 war ein aufregendes Jahr für Thomas Godoj. Nach dem Entschluss, eigene Wege im Musikbusiness zu gehen und für die Finanzierung seines fünften Studioalbums „V“ seine Fans per Crowdfunding ins Boot zu holen, war erst einmal alles offen.
 
Doch die Frage, ob dieser Schritt gelingen würde, war in Rekordzeit beantwortet! Innerhalb weniger Stunden war die angepeilte Summe von 55.000 Euro zusammengekommen und am Ende hatte er rund 160.000 Euro erreicht und ist damit bis heute Europameister im Bereich Musik-Crowdfunding!
 
Dieser überwältigende Erfolg eröffnete zusätzlich zur Produktion von „V“, das im Oktober 2014 veröffentlicht wurde, die Möglichkeit, sich und den Fans einen langgehegten Wunsch zu erfüllen und ein Akustik-Album aufzunehmen.
 
„V’Stärker Aus“ unternimmt einen Streifzug durch Godojs musikalische Geschichte und versammelt mit 14 Songs eine Auswahl aus dem deutschen Material der bisherigen fünf Studioalben. Dabei ging es nicht einfach nur darum den Stecker zu ziehen, sondern darum, die Titel neu zu interpretieren ohne sich Grenzen aufzuerlegen oder irgendwelchen Erwartungen entsprechen zu wollen.
 

„Neue Betrachtung der Songs“

„Wir haben versucht, die Songs ganz neu zu betrachten und uns zu fragen, welche musikalische Richtung dem jeweiligen Titel gut zu Gesicht stehen würde. Dabei wurde jeweils das dem Song zugrunde liegende Gefühl auf den Kern reduziert und dieses als Inspiration für das neue Hauptmotiv genutzt, wie z. B. beim gesellschaftskritischen „Niemandsland“, für das wir Anleihen im Swing genommen haben, da Jazz in den 60er Jahren Teil des Ausdrucks einer Bewegung gegen Gewalt und Verbrechen war – was thematisch also mehr als passend ist“, sagt Thomas Godoj. Mit dieser Herangehensweise sei jeder Titel umgestrickt und neu arrangiert worden, sodass die Leute die meisten Songs beim ersten Hören wahrscheinlich gar nicht auf Anhieb wiedererkennen werden, obwohl sie ihnen seit Jahren bekannt sind. Aus „Dächer einer ganzen Stadt“, das auf Thomas-Godoj-Konzerten eine absolute Partynummer ist, wurde eine eher mystisch anmutende Ballade.
 

„An jeder musikalischen Schublade bedient“

„Ansonsten haben wir uns quasi an jeder musikalischen Schublade bedient und geschaut, welche Richtung zu welchem Song passen könnte, ohne dass die Aussage des jeweiligen Titels dabei verfälscht wird. Musikalisch wurde das Ganze mit Hilfe von Flügel, Cello, Geige, Akustik-Gitarre, Bass, Jazz Drumset und Percussion umgesetzt“, sagt Godoj. Neben Swing finden sich auch noch Elemente aus Reggae/Ska, Latin, Rockabilly, Country, R’n’B und sogar gechilltem Hip-Hop.
 

Vom Album zur Tour

Das Album zur Tour „V’Stärker Aus“ wurde im September 2015 veröffentlich. Die Erstauflage der Tour Oktober 2015 war ein großer Erfolg, daher nun einen Nachschlag im März 2016 bei der „V-Stärker Aus“-Unplugged-Tour. Die Band um Thomas Godoj wird dafür musikalisch von zwei Streichern und einem Pianisten verstärkt. Es lohnt sich, sich diese neuen Facetten des Sängers und Songwriters anzuhören!“
 
Event-Facts:
Thomas Godoj – „V’stärker Aus“ Tour
Samstag, 02.04.2016
Divarena
Gustav-Stresemann Str.1
27753 Delmenhorst
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
 
Tickets gibt es in der Divarena (Mo. bis Fr. von 10 bis 12 und von 15 bis 17 Uhr), online auf www.divarena.de und bei allen Vorverkaufsstellen von Nordwest Ticket.
 
Direkt in der Divarena auch die Divarena-Card erhältlich, die bei einem günstigen Jahresbeitrag zahlreiche Vergünstigungen in der Divarena und in Zukunft auch bei ausgewählten Partnern bietet.
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung