Tankstelle an Stedinger Straße bei Unfall beschädigt

27. 04. 2017 um 13:00:01 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Heute, 27. April, wurde am Vormittag eine Tankstelle bei einem Unfall auf der Stedinger Straße beschädigt. Gegen 11.30 Uhr fuhr ein 73-jähriger mit seinem Auto auf ein vorausfahrendes Auto auf. Beim anschließenden Zurücksetzen rammte er eine Zapfsäule der dortigen Tankstelle. Diese stürzte um. Trott der schweren Beschädigung lief kein Benzin aus der Zapfsäule aus. Daraufhin fuhr der 73-Jährige vorwärts durch einen Zaun und gegen einen Baum. Dort blieb sein Auto stehen.
 
An den Autos, der Zapfsäule, dem Zaun und dem Baum entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Verletzt wurde niemand. Die Polizei entzog dem 73-Jährigen seinen Führerschein.
 
Bild oben von Nonstop News: Das Auto blieb erst an einem Baum stehen.
 
Bild unten von Nonstop News: Eine der Zapfsäulen der Tankstelle wurde beim Unfall umgerissen.
 
nonstopnews-782241 unfall tankstelle
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung