SWD gibt Tipps für alte Häuser

25. 03. 2014 um 10:50:13 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Einige Altbauten leiden unter typischen Mängeln: Schimmel, Feuchtigkeit, Überhitzung im Sommer. Auf einem Info-Abend informiert die SWD-Gruppe kostenlos, was man dagegen und gegen hohe Energiekosten tun kann.
 

Besonders bei älteren Gebäuden sorgen ungedämmte Wände, Dächer oder Fußböden oft für hohe Energiekosten. Allerdings gibt es Mittel und Wege dagegen. So kann eine Wärmedämmung oder Heizungssanierung helfen. Wie genau das funktioniert, darüber können sich Besucher beim SWD-Energieabend informieren. Er findet am Donnerstag, 27. März um 18 Uhr in der Fischstraße 32-34 statt.
 
In seinem Vortrag vermittelt Hubert Westkämper Wissenswertes rund um das Thema Altbausanierung. Zudem stehen die Energie-Experten Klaus Ort und Gerd Fleischer für Fragen zur Verfügung. Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch unter 0 42 21/ 12 76 – 23 01 oder per E-Mail (s.reetz@swd-del.de) bei Saskia Reetz erforderlich.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare