Stadtmarketing übernimmt Bootsverleih in Eigenregie

12. 08. 2014 um 14:43:48 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Wie das Stadtmarketing gerade mitteilt, wird der Bootsverleih an der Graft ab übermorgen (14. August) in Eigenregie fortgeführt. Aus diversen Gründen war es mit Vor-Pächter Hartmut Schulz zum endgültigen Bruch gekommen, ihm wurde fristlos gekündigt. Ein geeigneter Mitarbeiter wurde nun gefunden, der Verleih der Tret- und Ruderboote kann also weitergehen.

Nachtrag 16:45 Uhr:
Der Tret- und Ruderbootverleih auf der Außengraft öffnet nun unter der Regie der Stadtmarketings, vertreten durch Herrn Abbes. Am Anleger stehen bis zum Ende der Saison (30. September) Tret- und Ruderboote bereit und können für 4 Euro je halbe Stunde oder für 6 Euro pro Stunde gemietet werden. Der Bootsverleih hat ab sofort jeden Mittwoch und Donnerstag von 15 bis 19 Uhr sowie von Freitag bis Sonntag von 15 bis 20 Uhr geöffnet. Weitere Infos gibt es telefonisch beim Stadtmarketing unter 4221/99 22 99.

Zum Streit mit dem vorherigen Betreiber äußert sich das Stadtmarketing wie folgt: “Wie bereits durch den bisherigen Pächter für den Tretbootverleih, Herrn Hartmut Schulz, gegenüber der Presse bekanntgegeben, wurde sein erst seit dem 12.05.2014 bestehender Pachtvertrag wegen nichtvertragsgemäßen Verhalten fristlos gekündigt. Das Stadtmarketing, vertreten durch Herrn Langnau bedauert sehr, dass seit nunmehr zwei Monaten der Bootsbetrieb seitens Herrn Schulz, bei weitestgehend bestem Wetter und betriebsbereiten Booten nicht durchgeführt wurde.”



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare