Stadtfest: Verwaltungsausschuss genehmigt Burginselnutzung

15. 11. 2013 um 15:12:53 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Der Verwaltungsausschuss hat in seiner gestrigen Sitzung die Nutzung der Burginsel als Veranstaltungsort für das Stadtfest genehmigt. Demnach ist die Politik dem Vorschlag des Stadtmarketings gefolgt.

Die Burginsel kann für das Stadtfest 2014 genutzt werden. Das hat gestern Abend der Verwaltungsausschuss in nichtöffentlicher Sitzung beschlossen. Dies berichtete heute Mittag Erster Stadtrat Gerd Linderkamp im Pressegespräch zur Sitzung. Demnach ist die Politik dem Vorschlag gefolgt, den bereits das Stadtmarketing in der Ausschreibung des Stadtfests formuliert hatte. Laut Gerd Linderkamp liegt nach der Abwägung das Interesse an einem Stadtfest über den naturschutzrechtlichen Belangen. Somit wird nach Aussage des Ersten Stadtrats §39 Absatz des Bundesnaturschutzgesetzes nicht verletzt. Genaue Uhrzeiten, wie lange die Insel am Abend genutzt werden darf, stehen nach Aussage von Gerd Linderkamp indes noch nicht fest und sind abhängig vom stadtfindenden Programm.



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare