Sonntag Bahnstrecke zwischen Quakenbrück und Bramsche gesperrt – Ersatzverkehr mit Bussen

09. 05. 2017 um 13:46:13 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Am Sonntag, 14. Mai, wird die Bahnstrecke zwischen Quakenbrück und Bramsche gesperrt. Grund sind Bauarbeiten durch die Deutsche Bahn. Entsprechend müssen Reisende im Regional-Express 18 der Nordwestbahn zwischen Osnabrück und Oldenburg auf dem Teilabschnitt auf Ersatzverkehr mit Bussen umsteigen.
 
Da die Busse eine längere Fahrtzeit für die Strecke brauchen, kann kein direkter Anschluss von den Bussen an die Züge garantiert werden. Zudem verlängert sich die Reisedauer um eine Stunde. Auf den anderen Streckenabschnitten verkehren die Züge nach dem üblichen Fahrplan.
 

Dauerhafter Ersatzverkehr zwischen Sande und Varel

Zudem müssen Reisende beachten, dass zwischen Sande und Varel an den Wochenenden ein dauerhafter Ersatzverkehr mit Bussen erfolgt. Ein genauer Ersatzfahrplan ist bei der Nordwestbahn einsehbar: Ersatzfahrplan RE 18.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung
Werbung