Schulausfall? Keine Informationen! – Schwere Informationspanne bei der Stadt

06. 12. 2013 um 08:26:53 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Schwere Informationspanne bei der Stadt Delmenhorst: Eigentlich sollten am heutigen Freitag, 6. Dezember, ab 5.15 Uhr Informationen verfügbar sein, ob in Delmenhorst die Schule stattfindet oder nicht. Doch auch nach 8 Uhr waren noch keine Informationen dazu verfügbar.

Auf der Internetseite www.delmenhorst.de und www.vmz-niedersachsen.de fehlte auch um 8.15 Uhr noch die Information, ob die Schule heute in Delmenhorst stattfindet oder ausfällt. Und die Tonbandansage der städtischen Telefon-Hotline 04221/991199 verweist lediglich auf die beiden Internetseiten, die wiederum keine Informationen liefern. Ein Anruf bei der städtischen Telefonzentrale bringt auch keine Klarheit. “Wir haben auch noch keine Informationen”, sagte die Mitarbeiterin um 7.30 Uhr. Auch der Twitter-Dienst der Stadt bietet dazu keine Information.
 

Mangelnde Information erzürnt die Eltern

Die mangelnden Informationen bringen die Eltern auf die Palme. Denn einerseits scheint der Wind heute stärker zu sein als gestern zur gleichen Zeit. Zudem ist Schnee gefallen, der Verkehrsfunk warnt vor Glätte. Außerdem hatte die Stadt bereits gestern die Entscheidung getroffen und kommuniziert, dass das Bürgerbüro, das Standesamt sowie die Führerschein- und Ausländerstelle heute nur im Notbetrieb betrieben werden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare