Schlimmer Verkehrsunfall mit einer Toten und mehreren Verletzten auf der Bremer Straße

18. 07. 2013 um 10:22:52 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Am gestrigen Mittwochabend hat es einen schweren Verkehrsunfall gegeben. Eine Frau, die mit ihrem VW bei Rotlicht über die Kreuzung Bremer Straße/Syker Straße fuhr, rammte ein anderes Fahrzeug. Ihr Wagen überschlug sich und traf im Gegenverkehr auf ein weiteres Fahrzeug. Die Fahrerin verstarb noch am Unfallort.

Am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr befuhr eine 36-jährige Frau mit ihrem VW Golf Plus die Bremer Straße stadtauswärts. Als sie bei Rot die Ampel überfuhr, traf sie auf ein Fahrzeug, das von links aus der Nordenhamer Straße auf die Bremer Straße einbog. Der Wagen der Frau überschlug sich, rutschte in den Gegenverkehr und prallte auf einen Van. Das Fahrzeug hinter dem Van kann nicht rechtzeitig stoppen und fährt auf.

Die Fahrerin des Golf Plus verstarb noch am Unfallort. Leicht verletzt wurden die Fahrerin des abbiegenden PKW, der Fahrer des entgegenkommenden Vans sowie Kinder des Mannes, die sich im Auto befanden.

Das Team von NonstopNews war vor Ort, weitere Informationen zum Unfall gibt es hier.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare