Schlachtplatte lädt zur Jahresendabrechnung in die Markthalle ein

22. 12. 2016 um 10:37:22 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Nach dem erfolgreichen Gastspiel Anfang des Jahres, kommt die Schlachtplatte auch 2017 wieder in die schöne Stadt Delmenhorst. Am Dienstag, den 24. Januar, wird dann ab 20 Uhr in der Markthalle ordentlich abgerechnet. Ein unterhaltsamer Live-Kabarett-Abend nach dem Motto „Wer heilige Kühe ehrt, ist fromm. Wer heilige Kühe schlachtet, wird satt”.

 

Lioba Albus, eine einzigartig virtuose Vollblut-Komödiantin, glänzt in ihrer Rolle als Mia Mittelkötter. Fatih Cevikkollu ist ein großartiger Kabarettist und Schauspieler mit subversivem Charme. Robert Griess hat laut Kölner Stadt-Anzeiger „die schnellste und frechste Klappe von Köln“ und Ape & Feuerstein ist als das wildeste Musikkabarett-Duo östlich des Mississippi bekannt. Jeder für sich schon ein Komik-Knaller am Humorstandort Deutschland, aber zusammen sind sie das „Kabarettistische Quintett“ der deutschen Kleinkunst-Szene!

Gemeinsam gestalten sie einen Rundumschlag und rechnen ab mit all dem Wahn- und Schwachsinn des Jahres 2016. Eine aktuelle Endabrechnung auf höchstem Niveau. Serviert mit allen Zutaten, die es zu einem zünftigen Schlachtfest braucht: Vom sarkastischen Stand-up-Monolog bis zur satirischen Massenszene, vom sozialkritischen Song bis zum spaßigen Sketch wird nichts ausgelassen, um das Publikum zwei Stunden lang auf höchstem Niveau zum Rasen zu bringen.

 
Karten sind für 20 Euro, ermäßigt 18 Euro, im städtischen KulturBüro im Erdgeschoss des Rathauses erhältlich. Telefonisch ist das KulturBüro unter (04221) 99-2464 erreichbar.





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung