Rentnerin wird Opfer eines Trickdiebstahls

08. 04. 2014 um 16:10:07 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Wie die Polizei meldet, verschafften sich am Montag, den 7. April, ein Mann und eine Frau Zutritt zur Wohnung einer Rentnerin in der Wildeshauser Straße und entwendeten neben Bargeld auch Schmuck.
 

Werbung
Nachdem sie sich unter einem Vorwand Zutritt verschafft hatten, lenkte die Frau die Rentnerin ab, während der Mann die Wohnung nach Wertgegenständen durchsuchte. Anschließend verschwanden die Täter mit ihrer Beute in eine unbekannte Richtung.
 
Das Pärchen war zwischen 20 und 25 Jahren alt. Der Mann mit dunklem Teint hatte schwarze Haare und war ungefähr 172 cm groß. Seine Kleidung bestand unter anderem aus einer dunkelblauen Stoffjacke und war modisch, ähnlich wie die Bekleidung der etwa 160 cm großen Frau mit braunen Haaren.
 

Polizei bittet um Hinweise

Am 29. März gab es in Delmenhorst bereits einen ähnlichen Diebstahl bei einer älteren Dame. Die Polizei bittet darum, dass sich diejenigen, die Hinweise auf die Trickdiebe geben können oder verdächtige Personen in Deichhorst gesehen haben, unter der Nummer 04221-1559-115 melden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung