Razzia im Wollepark

27. 03. 2017 um 15:49:49 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Zurzeit führt die Polizei eine Razzia im Wollepark vor. Dabei sind laut Polizei etwa 80 bis 100 Beamte im Einsatz. Beteiligt sind nicht nur Polizisten, sondern auch Mitarbeiter des Zolls und der Stadt Delmenhorst. “Es liegt kein konkreter Anlass vor. Seit letzten Sommer haben wir durch verstärkte Kontrollen im Gebiet zahlreiche Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetzt, unerlaubten Waffenbesitz, Verkehrsdelikte und Aufenthaltsrecht festgestellt”, teilt Polizei-Pressesprecherin Desirée Krikkis auf Nachfrage mit.
 
Die Razzia wird voraussichtlich bis in die Abend- oder Nachtstunden andauern. Die Polizei wird morgen über die Ergebnisse des Einsatzes nachberichten.
 
 

 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung