Rathausplatz: Eröffnung Anfang Januar – auch der Brunnen kommt noch

25. 10. 2013 um 16:09:34 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Die offizielle Eröffnung des sanierten Rathausplatzes soll Anfang Januar erfolgen. Dies teilte Oberbürgermeister Patrick de La Lanne heute mit.

Werbung
Bis Ende des Jahres sollen die Pflasterarbeiten des Rathausplatzes komplett abgeschlossen sein. Ein Großteil des Platzes, der Eingang zur Graft sowie jüngst das Zwischenpflaster auf der Bismarckstraße sind fertiggestellt. Lediglich neben dem Rathaus vor dem Eingang des Standesamts wird noch gewerkelt und auch der rollstuhlgerechte Übergang zu den Delmeterrassen hergestellt. Diese Arbeiten liegen nach Aussage von Oberbürgermeister Patrick de La Lanne aber voll im Zeitplan.
 

Neuer Brunnen kommt im Frühjahr

Anfang Januar solle es eine Eröffnungsfeierlichkeit geben, Details sind noch nicht geplant. Später, im Frühjahr, soll der Kletterturm für Kinder neben dem Lokal Markt1 realisiert werden. Im Frühjahr sollen auch die geplanten Bronzetafeln mit den Wappen der Partnerstädte beim Ehrenmal angebracht werden. Und ebenfalls im Frühjahr wird der Brunnen neben der Markthalle errichtet werden. Zwischenzeitlich hatte die Stadt aus finanziellen Gründen Pläne von der Errichtung eines Brunnens verworfen. Doch da sich ein Sponsor dafür gefunden hat, kann der Brunnen nun doch realisiert werden.
 

Wochenmarkt ab Januar auf dem Platz

Ab Januar wird auch der Wochenmarkt wieder auf dem Rathausplatz zurückkehren. Damit die Marktbeschicker nicht in Kürze aufgrund des Weihnachtsmarkts erneut ihren Standort ändern müssen, haben sie sich laut Oberbürgermeister dafür entschieden, erst im Januar wieder ganz auf den Rathausplatz zurückzukehren.
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung