Raiffeisenstraße in Ganderkesee Donnerstag zeitweise gesperrt

27. 10. 2017 um 09:42:14 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung

Auf Umwege müssen sich Nutzer der Raiffeisenstraße in Ganderkesee kommenden Donnerstag, 2. November, einstellen. Zwischen 13 und 16.15 Uhr wird der Abschnitt zwischen Habbrügger Weg und der östlichen Zufahrt zu den Geschäften und dem Geschäftshaus teilweise gesperrt. Nur in Richtung Grüppenbührener Straße ist die Weiterfahrt weiter möglich.
 
Die dortigen Geschäfte, Ärzte, die Apotheke, Bank und Tankstelle dürfen auch während der Sperrung weiter von Kunden angefahren werden. Die Zufahrt ist aber nur über die Grüppenbührener Straße möglich. Der Parkplatz des Kindergartens ist während der Sperrung dagegen nicht nutzbar. Busse bedienen die Haltestelle Inkoop nicht.
 

Festplatz ab Dienstag gesperrt

Der Festplatz ist ebenfalls betroffen und wird bereits ab Dienstag, 31. Oktober, bis zum 2. November für Parkplatznutzer gesperrt. Grund für die Beeinträchtigungen ist eine Veranstaltung.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare