Polizei sucht Unfall-Zeugin

26. 08. 2014 um 14:00:10 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Bereits am Dienstag vergangener Woche kam es auf dem Radweg an der Anton-Günther-Straße zu einem Zusammenstoß zweier Radfahrer. Nun sucht die Polizei eine Frau, die den Unfall beobachtet haben soll.
 
Am Dienstag, den 19. August, kam es gegen 16.30 Uhr zu einem Fahrradzusammenstoß zwischen einem 70-jährigen Delmenhorster und einem 55 bis 60 Jahre alten Mann. Der 70-Jährige fuhr auf der rechten Seite des Radwegs an der Anton-Günther-Straße Richtung stadteinwärts. In einer Rechtskurve kam ihm der andere Radfahrer entgegen. Der 70-Jährige wich dem entgegenkommenden Mann aus, stürzte und verletzte sich dabei. Der Aufforderung stehenzubleiben kam der Mann nicht nach, sondern fuhr davon. Er wurde als 55 bis 60 Jahre alt und circa 1,57 Meter groß beschrieben, er trug hellgraue Arbeitskleidung.
 
Der Delmenhorster teilte mit, dass eine Frau den Unfall beobachtet hatte und eine wichtige Zeugin sein könnte. Diese wird gebeten, sich bei der Polizei Delmenhorst unter 1559-477 oder 1559-0 zu melden.





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung