Polizei stoppt 23-Jährigen mit 2,18 Promille auf Kleinkraftrad – Blutprobe

06. 04. 2018 um 09:07:41 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung

Einen unter Alkoholeinfluss stehenden Fahrer eines Kleinkraftrades bemerkten Polizeibeamte in der Nacht zu Freitag, 6. April. Gegen 3.10 Uhr kontrollierten die Polizisten den 23-jährigen Mann in der Bremer Straße. Aufgefallen war er aufgrund seiner Fahrweise. Beim Atemalkoholtest kam ein Wert von 2,18 Promille heraus. Der Delmenhorster musste die Beamten zur Dienststelle begleiten, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare