Polizei fahndet per Foto nach EC-Betrüger

21. 01. 2014 um 13:38:17 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Im Juni 2013 kam es zu mehreren unberechtigten Geldabhebungen mit einer entwendeten EC-Karte im Raum Delmenhorst und dem Kreis Diepholz. Durch die Veröffentlichung des Fotos des Geldabhebers hofft die Polizei nun auf Hinweise.
 

In der Zeit vom 2. bis 5. Juni 2013 hob ein unbekannter Täter zur Nachtzeit mit einer, vermutlich gestohlenen, EC-Karte an verschiedenen Geldausgabeautomaten in Stuhr/Varrel, Hasbergen-Iprump sowie in der Bremer Straße und am Hasporter Damm in Delmenhorst mehrfach Geld ab. Wie die Polizei berichtet, gehört das Konto einer 21-jährigen Delmenhorsterin, der dadurch ein erheblicher Schaden entstanden.
 

Kameras erfassen Geldabeher

Doch der Täter blieb nicht unbeobachtet. Bei den Abhebungen wurde der Unbekannte von den Überwachungskameras erfasst. Da die bisherigen Ermittlungen keine Hinweise auf den unbekannten Geldabheber erbrachten, veröffentlicht die Polizei nun das Bild des Geldabhebers. Die Polizei bittet um Hinweise auf die Person unter Telefon 04221/1559-115.
 

Foto von EC-Abhebung2

Ein weiteres Bild der verdächtigen Person

 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare