Plastiktonne auf A28

12. 11. 2014 um 16:42:27 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Weil er seine Ladung nicht vernünftig gesichert hatte, verursachte ein Fahrer heute Morgen auf der A28 fast einen schlimmen Unfall. Die Beteiligten hatten jedoch Glück im Unglück.
 
Gleich vier Pkw-Fahrer fuhren mit ihren Fahrzeugen über eine blaue Plastiktonne, die ein 45-jähriger Fahrer aus dem Kreis Vechta aufgrund mangelnder Ladungssicherung am Mittwoch gegen 06.10 Uhr zwischen den Anschlussstellen Hude und Ganderkesee-West verloren hat. Der Fahrer eines Sattelzugs wich dem Hindernis noch aus, geriet dabei jedoch gegen ein weiteres Fahrzeug. Eine 31-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Kreis Cloppenburg verletzte sich beim Überfahren der Tonne leicht, die weiteren Beteiligten blieben unverletzt.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung