Per Haftbefehl gesucht: Verkehrskontrolle führt zur Festnahme von 24-Jährigem

09. 01. 2017 um 13:01:46 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Ohne Führerschein, aber vermutlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln, war ein 24-jähriger Autofahrer am Samstagabend in Delmenhorst unterwegs, der zudem auch noch mit mehreren Haftbefehen gesucht wurde. Der Oldenburgerfiel Polizeibeamten in der Liegnitzer Straße auf, woraufhin diese das Fahrzeug kontrollierten.

 

Bei der Verkehrskontrolle stellte sich dann heraus, dass der 24-Jährige augenscheinlich Drogen konsumiert hatte. Zudem lagen drei Haftbefehle gegen den Mann vor. Während der Kontrolle versuchte der Oldenburger zu Fuß zu flüchten, konnte aber von einem Polizeibeamten wieder eingeholt werden. Der 24-Jährige wurde festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Bei einer Durchsuchung des Autos konnte zudem Marihuana aufgefunden und beschlagnahmt werden. Nach jetzigen Erkenntnissen gehörte dies einem 22-jährigen Mitfahrer.





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung