Osterfeuer vereinen Tradition mit Feiern

31. 03. 2015 um 09:57:19 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Im Stadtgebiet werden am kommenden Wochenende 17 Osterfeuer entfacht. Einige bieten gleichzeitig große Feiern, andere stellen eher die Tradition in den Vordergrund. Größter Publikumsmagnet dürfte das Feuer bei der Gastronomie Schierenbeck in Heidkrug auf dem Acker an der Bremer Straße 327 am Ostersonntag sein.
 
Für Samstag, 4. April, sind elf Feuer angemeldet: Ortslandvolkverband Delmenhorst, Annenheider Straße 268, Adelheider Straße 192 und Ortholzer Straße 122; Nachbargemeinschaft Hasbergen-Mitte, Zum Forthskamp; Kleingärtnerverein Deichhorst, Mittelplatz Kleingärtnerverein; Interessengemeinschaft Mühlenkamp, Mühlenkamp 48 (Wiese); Nachbargemeinschaft Heidkrug (Vegesacker Straße), Neuenbrücker Weg 22; Interessengemeinschaft Brandhöfen, gegenüber Schohasberger Straße 49; Nachbargemeinschaft Wilhelm-Tell-Weg, Wilhelm-Tell-Weg 27; Nachbargemeinschaft Hasberger Dorfstraße 38 bis 43, Straße „Zur Aue”; Hasberger Kirchend, Straße „Zur Aue”.
 

Ostersonntag sechs Anlaufstellen

Am Ostersonntag, 5. April, werden mit Einbruch der Dunkelheit sechs Feuer entzündet: Ortslandvolkverband Delmenhorst, Bei der Klenkerei 50 und Kopernikusstraße 33; Schützenverein Heidkrug, Bremer Straße 327 (Acker); Dorfgemeinschaft Mühlenende, Hasberger Dorfstraße 7; Interessengemeinschaft Marschkämpe, Marschkämpe; Evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Hasbergen, Stedinger Straße 244.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare