Orkan „Xaver“: Schulen bleiben morgen geschlossen

04. 12. 2013 um 16:05:34 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Orkan „Xaver“ sorgt morgen für einige Turbulenzen: Nicht nur die Schulen bleiben geschlossen, sondern auch der Weihnachtsmarkt wird möglicherweise nicht öffnen.
 

Werbung
Morgen wird es ungemütlich: Der Deutsche Wetterdienst prognostiziert Orkanböen mit Geschwindigkeiten bis zu 115 km/h in der Region. Das ist dieselbe Geschwindigkeit, mit der Orkan „Christian“ Ende Oktober über die Stadt hinweggebraust ist. Das bedeutet nicht nur, dass wir uns sturmfest anziehen müssen: In Delmenhorst fällt der Unterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen aus, auch der Weihnachtsmarkt bleibt möglicherweise geschlossen. Ob er morgen öffnet oder nicht, entscheidet die Stadt im Laufe des Tages. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.
 

Sicherheitsvorkehrungen

Mögliche Gefahren des Orkans: entwurzelte Bäume, Beschädigung von Dächern oder das Herunterfallen von Dachziegeln. Der Wetterdienst empfiehlt, Türen und Fenster geschlossen zu halten und, wenn möglich, den Aufenthalt im Freien zu vermeiden. Weitere Tipps: Geschäfte sollten ihre Werbeaufsteller reinholen, Autos sollten möglichst nicht unter Bäumen geparkt werden und auch die Weihnachts-Deko, sowie möglicherweise noch draußen stehende Gartenmöbel, sollten besser reingeholt werden.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung
Werbung