Nur noch zwei Tage bis zum Weinfest

11. 08. 2015 um 17:53:01 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Vom 13. bis 15. August 2015 findet das Weinfest in und um die Markthalle in Delmenhorst statt. Wie im Vorjahr rechnen die Veranstalter mit regem Zuspruch.

Am Donnerstagabend um 19 Uhr geht es los, musikalisch begleitet von der Swing-Formation Sax & Friends. Der Donnerstag ist etwas gemütlicher gehalten und soll Gelegenheit bieten, die Weine der Winzer beim „Wine-Tasting“ in Ruhe verkosten zu können. Die Eröffnungsrede dieses Jahr hält Marlis Düßmann, Aufsichtsratsvorsitzende der Wirtschaftsförderungsgesellschaft in Delmenhorst.
Verschiedenste Wein-Anbieter werden vor Ort sein wie zum Beispiel der Pfälzer Weintreff, der Liebfrauenstiftshof (Familie Schmitt), das Weingut Dohlmühle sowie der Delmenhorster Feinkost-Betrieb „La Piazza“. Neben Weinen, Perlweinen und Co. wird es auch zwei Bierstände geben. Kulinarisch ergänzt und passend zu den Weinen werden Flammkuchen, Bratwurst, Crêpes, ofenfrische Brezeln und Käsespieße angeboten.
 

Freitag wird’s fetzig

 
Am Freitagabend steht das Delmenhorster Duo Hensen & Blanke auf der Bühne mit einem Mix aus Rock und Pop. Zu späterer Stunde übernimmt der aus dem Bremer „Stubu“ bekannte DJ Harry. Am Samstag hat man bereits zur Marktzeit ab 10 Uhr Gelegenheit, die Weine zu probieren. Ab 17 Uhr treten dann „The Mushroams“ auf, die als Bremens beste Oldie-Band bezeichnet werden und bereits mehrfach beim Weinfest gespielt haben. Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei.Ein knapp vier minütiges Video mit Impressionen vom Weinfest 2014 gibt es auf der Internetseite des Stadtmarketings.
 
Bild: Die Veranstalter freuen sich auf das Weinfest: Ines Böse (Wirtschaftsförderung) Axel Freuer (Mitveranstalter und Gastronom), Axel Langnau (Wirtschaftsförderung), Ines Ritter (Wirtschaftsförderung)




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung