Nordwollestraße ab Montag halbseitig gesperrt

09. 07. 2013 um 16:21:52 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Wegen Lärmschutzarbeiten im Bereich der Bahngleise wird die Nordwollestraße zwischen Nordenhamer Straße und Lahusenstraße ab Montag, 15. Juli, halbseitig gesperrt. Zudem wird die Lahusenstraße im Bereich der Ampelanlage voll gesperrt.

Wie die Stadt Delmenhorst mitteilt, wird für den Verkehr in Richtung Lahusenstraße eine Einbahnstraßenregelung eingerichtet. Die anderen Verkehrsteilnehmer werden über die Fischstraße, Wittekindstraße und Bremer Straße umgeleitet. Laut Fachdienst Verkehr sollen die Bauarbeiten bis zum 2. August dauern, können sich allerdings auch witterungsbedingt verschieben.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung
Werbung