Neuer Geschäftsführer des Josef-Hospitals gefunden

09. 08. 2017 um 15:23:42 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Das Josef-Hospital Delmenhorst (JHD) bekommt zum 21. August einen neuen Geschäftsführer: Ralf Delker, Diplom-Kaufmann mit vielen Jahren Erfahrung in der Gesundheits- und Krankenhauswirtschaft, übernimmt dann die Leitung des Hauses. Dies hat der Aufsichtsrat des JHD in seiner Sitzung am gestrigen Dienstag, 8. August, beschlossen und heute bekannt gegeben.
 
Der 55-jährige Delker war bereits als Geschäftsführer des Klinikums Hoyerswerda und der Asklepios Klinik im Hamburg-Harburg tätig. Dabei setzte er nicht nur strukturelle Veränderungen, sondern auch Bauprojekte um. Dies dürfte ihm im JHD sehr helfen: Ende des Jahres beginnen die Vorbereitungen für den Neubau des Hauses in der Innenstadt. Delker wird Nachfolger von Thomas Breidenbach, der nach acht Jahren an der Spitze des Josef-Stiftes und zwei Jahren als Chef der fusionierten Häuser nach Eisenach wechselt. Diese Entscheidung hatte Breidenbach erst im Juni bekannt gegeben.
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung