Neue Volksbank-Ausstellung zeigt Delmenhorster Motive – mit Video und Galerie

10. 02. 2017 um 16:02:49 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Die Volksbank eG Delmenhorst Schierbrok in der Mühlenstraße 146 hat gestern (9. Februar) ihre neue Bilder-Ausstellung eröffnet. Die Werke stammen von Künstlern der Malwerkstatt Delmenhorst. Das Motto ist “Delmenhorst in Bildern”.
Das Motto haben die Künstler selbst gewählt. “Wir machen drei bis vier Ausstellungen im Jahr”, sagte Wolfgang Etrich, Vorstandsvorsitzender der Bank. “Wir sehen unsere Bank als öffentlichen Raum. Daher sei es gut, diesen zur Verfügung zu stellen. “Wir wollen nicht nur für Bankkunden offen sein, sondern auch für Künstler.” Ulrich Thalmann, erster Vorsitzender der Malwerkstatt, zeigte sich ebenfalls erfreut: “Die Volksbank hat uns die Möglichkeit gegeben, hier auszustellen. Das haben wir gern angenommen.”
 

Vom Wasserturm bis zur Graft alles vertreten

Unter den abgebildeten Motiven sind der Wasserturm, Plätze in der Graft und die Volksbank selbst. Auch Oberbürgermeister Axel Jahnz wurde verewigt. Einer der vertretenen Künstler ist Peter Bock. Er hat unter anderem das Haus Coburg auf Leinwand festgehalten: “Weil das Thema Delmenhorst war. Und das Haus Coburg hat mit Kunst zu tun und ist ein markantes Delmenhorster Gebäude.” Als Künstler würde er inzwischen etwas abstrakter arbeiten. “Ich will nicht fotografieren, ich will malen.”
 
Die Werke lassen sich käuflich erwerben. Die Preise reichen von 50 bis 390 Euro. Sie werden noch bis zum 11. August ausgestellt.
 
Foto: Peter Bock steuert unter anderem das gemalte Haus Coburg zur Ausstellung bei.
 

 

 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Ein sehr schöner Bericht,über eine sehenswerte Ausstellung

Werbung