Nächste ISEK-Werkstatt steht an

22. 08. 2013 um 17:10:35 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am 27. August bekommen Bürger die Möglichkeit, ihre Meinung ins „Integrierte Stadtentwicklungskonzept“ (ISEK) mit einfließen zu lassen. Es ist die zweite Werkstatt zum Thema „Image“, gemeinsam mit Oberbürgermeister Patrick de La Lanne können neue Ideen eingebracht und diskutiert werden.
 
Die Stadt lädt am 27. August um 17 Uhr zur nächsten ISEK-Werkstatt ein. Bei der letzten Werkstatt im Juni wurden schon einige Projektansätze entwickelt, diese sollen jetzt ausformuliert und ergänzt werden. Auch Oberbürgermeister Patrick de La Lanne wird vor Ort sein. Durch die neuen Ideen soll das Image von Delmenhorst nachhaltig verbessert werden.
Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr in der Markthalle und geht bis ca. 19.30 Uhr. Unabhängig von Veranstaltungen können interessierte Bürger auch online auf der städtischen Internetseite ihre Meinung kundtun.
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung