Münchhausen besucht Buchhandlung Sabine Jünemann

20. 04. 2017 um 08:00:02 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Im Mai besucht der Freiherr von Münchhausen – besser bekannt als “Lügenbaron” – die Buchhandlung Sabine Jünemann für zwei Auftritte. Anlass ist der 270. Todestag des Dichters Gottfried August Bürger in diesem Jahr, der als Vater der literarischen Fassung der Barons-Abenteuer ein zeitloses Werk schuf.
 
Verkörpert wird der Freiherr vom Schauspieler Johannes Mitternacht. Er spielte bereits Kurt Tucholsky und William Shakespeare. Für seine Auftritte in der Buchhandlung wird er bekannte Klassiker rund um Münchhausen zum Besten geben. Dazu zählt auch der Ritt auf einer Kanonenkugel. Oder das Herausziehen am eigenen Schopf samt Pferd aus einem Sumpf.
 

Karten in der Buchhandlung

Die erste Vorstellung findet am Freitag, 5. Mai statt. Am 19. Mai, ebenfalls einem Freitag, folgt die andere. Beide beginnen um 20 Uhr in der Buchhandlung Jünemann und dauern ungefähr 90 Minuten. Karten kosten zehn Euro und sind direkt im Geschäft oder telefonisch unter (04 2 21) 85 07 17 7 zu erwerben.
 
Symbolfoto: Alles andere als verstaubt sind die Geschichten rund um Münchhausen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung
Werbung