Mit 115 km/h im Stadtgebiet unterwegs

16. 08. 2013 um 16:48:22 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Am gestrigen Donnerstag, den 15. August, richteten die Beamten der Verfügungseinheit der Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg Land in den Abendstunden ihr Auge speziell auf die „Raser“.

Auf diversen Straßen im Delmenhorster Stadtgebiet wurden Geschwindigkeitsmessungen vorgenommen. Das Ergebnis der Kontrollen: Insgesamt sieben Fahrer müssen sich zukünftig auf ein Fahrverbot einstellen. Deutliche Überschreitungen der Geschwindigkeit bei erlaubten 50 km/h wurden bei den Fahrern festgestellt. Ein 26-jähriger Wildeshauser war aber besonders schnell unterwegs: Er war mit seinem Pkw mit 115 km/h auf der Stedinger Straße unterwegs und muss mit einem dreimonatigem Fahrverbot rechnen sowie mit einem hohen Bußgeld.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare