Losglück entscheidet über Spielhallen-Lizenzen

31. 05. 2016 um 16:18:29 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Wegen einer Änderung des Glücksspielstaatsvertrages werden zum 1. Juli 2017 sieben von 23 Konzessionen für Spielhallen im Stadtgebiet erlöschen. Welche dies sein werden, darüber wird am Donnerstag, den 2. Juni 2016, um 14.30 Uhr per Losverfahren im Rathaus entschieden. Das teilt die Stadtverwaltung mit. „Nur so ist ein gerechtes Verfahren zu gewährleisten“, sagt Horst Janocha, Fachbereichsleiter Bürgerangelegenheiten. „Eine Lizenz gilt weiterhin für bis zu zwölf Glücksspielautomaten, es darf künftig aber keine sogenannten Mehrfachkomplexe mehr geben.“
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare