Lasertag mit Star Wars Figuren für guten Zweck

23. 11. 2016 um 14:58:08 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Die Lasertag Arena Delmenhorst hat ihren Gästen am Samstag, den 19.11., eine ganz besondere Attraktion geboten: mehrere Star Wars Figuren verschönerten als Dekoration die Halle. Die Einnahmen waren für einen guten Zweck.
 
“Ich betrachte das als Erfolg. Bis zu 300 Besucher kamen”, freut sich Geschäftsführer Konstantin Roispich. Neben den spielenden Gästen statteten auch zahlreiche Schaulustige der Arena einen Besuch ab. Dadurch fiel der Andrang sehr groß aus. Roispich hatte ein Dutzend Figuren aufstellen lassen. Darunter befanden sich Darth Vater und seine Stormtrooper-Soldaten. Passend zum Anlass hatten sich einige Besucher auch selbst kostümiert.
 

Förderverein setzt sich für Kinder ein

Mit den Tageseinnahmen unterstützt Lasertag den Förderverein der Kinderklinik im Josef-Hospital Delmenhorst. Dieser setzt sich seit seiner Gründung 2011 für kleine Kinder in der Klinik ein. Er will ihr Umfeld ansprechend gestalten, damit ihre Zeit im Krankenhaus so angenehm wie möglich ist. So kümmert er sich beispielsweise um die Anschaffung neuer Fernseher.
 
Lasertag ist ein Spiel, bei dem mindestens zwei Spieler versuchen, spezielle Aufgaben zu erledigen und sich dabei gegenseitig mit harmlosen Infrarot-Signalgebern zu treffen. Treffer werden von speziellen Sensor-Westen registriert. Die Lasertag-Halle Delmenhorst liegt an der Syker Straße 233.
 
Weitere Infos zur Arena gibt es auf der Homepage: Lasertag Arena Delmenhorst
 
Foto: Zahlreiche Fans kostümierten sich selbst und erfreuten sich an Darth Vater und den anderen Figuren.
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung