Kinderwunschbaum vor dem Endspurt – Ab Montag Bescherung

05. 12. 2017 um 09:45:15 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung

Die diesjährige, achte Ausgabe der Aktion Kinderwunschbaum geht in den Endspurt. Ab kommenden Montag, 11. Dezember, werden die Geschenke an bedürftige Kinder verteilt. Bis dahin haben die Helfer vom Weihnachtsmann noch alle Hände voll zu tun.
 
So werden ab morgen, 6. Dezember, die Geschenke kunstvoll verpackt. Dazu stellt die Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) wieder ihre Räume an der Bahnhofstraße 37 zur Verfügung. Donnerstag bringt der Ortsverband des Technischen Hilfswerks (THW) die Präsente ins Familienzentrum Villa.
 

Ab Montag 15 Bescherungen

Im Familienzentrum werden ab Montag 15 Bescherungen abgehalten, um die Geschenke an die Kinder zu verteilen. Danach gibt es Kakao, Kinderpunsch, Süßigkeiten und Gebäck für die Kinder und ihre Eltern. Für Unterhaltung sorgen “Markus Weise und die Latzhosen”. Natürlich nimmt auch der Weihnachtsmann an den Bescherungen teil.
 

Fast 1.500 Kinderwünsche dabei

Bei der Aktion Kinderwunschbaum werden Geschenkwünsche von Kindern aus bedürftigen Familien durch Spenden realisiert. Dieses Jahr gingen 1.470 Kinderwünsche ein. 2017 waren es noch 1.330. Als Spender engagieren sich neben Privatleuten auch Firmen, darunter KK Reinigungs- und Dienstleistungsservice aus hatten, und KKLM aus Papenburg. Die Oberschule Süd sammelte 700 Euro, die Realschule an der Lilienstraße durch einen Spendenlauf nochmal gut 1.000 Euro.
 
Foto: Schon im letzten Jahr kam dank fleißiger Spender ein großer Haufen an Geschenken für bedürftige Kinder zusammen.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare