Kerim Pamuk am 21. September in Markthalle – Religiöse Fragen im Mittelpunkt des Kabarettisten

30. 08. 2017 um 10:18:23 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung

Am 21. September kommt der Kabarettist Kerim Pamuk in die Markthalle. Dann stellt er beim “Fest der Kulturen” sein aktuelles Programm “Burka & Bikini” vor. Los geht es um 20 Uhr.
 
In seinem Programm beschäftigt sich Pamuk unter anderem mit Aussagen des Korans zu Facebook und welches Smartphone für Dschihadisten am besten passt. Für Frauen erläutert er die Frage, welcher Bikini am besten zu einer Burka passt. Deutsche freuen sich, wie “dauergrillenden Moslemnachbarn” die Hausordnung beigebracht werden kann. Glaube und Religion stehen im Mittelpunkt von Pamuks Vorstellung. Dabei nimmt er diese mit einem Augenzwinkern unter die Lupe.
 

Vorverkauf hat begonnen

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen. Zuständig ist das Delmenhorster Kulturbüro im Erdgeschoss des Rathauses. Dieses ist Montag bis Donnerstag von 9 bis 16 Uhr und Freitag von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Die Mitarbeiter sind auch telefonisch unter (04 2 21) 99 24 64 oder per E-Mail an kulturbuero@delmenhorst.de zu erreichen. Karten kosten zwölf Euro, ermäßigt zehn.
 
Foto: Kerim Pamuk nimmt religiöse Fragen mit einem Augenzwinkern unter die Lupe.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare