Karotteneintopf im Jugendhaus Wittekindstraße – Fototermin zum Mittagstisch

19. 03. 2014 um 17:39:54 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Heute Mittag hatte „Stars for Kids“ die Presse zum Fototermin in das Jugendhaus Wittekindstraße eingeladen. Der Verein hat damit an einem Beispiel gezeigt, wie das Mittagessen, für das er Spenden gesammelt hatte, übergeben wurde.
 

Werbung
Werbung
Große Freude bei Olga Ehlert, der stellvertretenden Leiterin des Jugendhauses Wittekindstraße, und ihrer Kollegin, der Sozialarbeiterin im Anerkennungsjahr Andrea Hortmeyer: Gegen 14 Uhr traf Monika Gabel vom Deutschen Roten Kreuz ein und brachte 30 Portionen Mittagessen für bedürftige Kinder. Denn seit dieser Woche gibt es dank der Spenden von „Stars for Kids“ wieder warmes Mittagessen für bedürftige Kinder und Jugendliche in den sechs Delmenhorster Kinder- und Jugendhäusern. Und das wollte der Verein als Beleg auch mal per Foto dokumentieren. Heute konnten sich die Kleinen über Karotteneintopf mit Geflügelklößchen und zum Nachtisch Quarkspeise freuen, am Montag gab es bereits Nudeln mit Tomatensauce.
 
Im Bild freuen sich (v.l.):
Britta Burke (Stars for Kids-Vereinsvorsitzende), Katja Schmall (städtischer Fachdienst Jugendarbeit), Olga Ehlert (Jugendhaus Wittekindstraße), Rudolf Mattern (städtischer Fachbereichsleiter), Andrea Hortmeyer (Jugendhaus Wittekindstraße), Monika Gabel (DRK)
 




Werbung

Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung