Kabarettist HG. Butzko in der Villa – Vorverkauf läuft

25. 01. 2017 um 16:58:55 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Der Kabarettist HG. Butzko wird am 22. Februar um 20 Uhr im Familienzentrum Villa auftreten. Dabei stellt er sein neues Programm “Menschliche Intelligenz, oder: Wie blöd kann man sein?” vor.
 
Fürd dieses Programm hat er sich zwei prominente Figuren als Inspirationsquelle gesucht: Captain Kirk und Mr. Spock aus dem Universum von Star Trek. Dabei setzt er sich als Atheist vor allem mit Religionen kritisch auseinander. Besonders die Vermischung von Religion und Politik stört ihn – besonders dann, wenn Extremisten einen Gottesstaat mit Hilfe von Astro-TV errichten wollen.
 

Zahlreiche Preise gewonnen

Geboren wurde Butzko 1965 in Gelsenkirchen, genauer im Stadtteil Schalke. Nachdem er als Schauspieler erste Bühnenerfahrungen sammelte, präsentierte er 1997 sein erstes Kabarett-Programm. Im Verlauf seiner Karriere gewann er zahlreiche Preise. Dazu zählen der Deutsche Kleinkunstpreis und der Deutsche Kabarettpreis. Außerdem war er Gast in zahlreichen Fernsehsendungen, darunter die Anstalt, Extra-3 und der Satiregipfel.
 
Eintrittskarten gibt es beim Kulturbüro der Stadt Delmenhorst im Rathaus für 15 Euro, ermäßigt 13. Beim Kulturbüro gibt es auf Nachfrage auch weitere Infos: (04 2 21) 99 24 64.
 
Foto: HG. Butzko widmet sich in seinem neuen Programm der menschlichen Intelligenz.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare