Jugendliche steigen Hertie auf’s Dach

08. 07. 2014 um 12:12:44 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Ungewolltes Leben im Hertie-Haus: Jugendliche haben anscheinend das Dach bzw. das leerstehende Hertie-Gebäude als Abenteuer-Spielplatz entdeckt. Benachbarte Anwohner hatten gestern die Polizei alarmiert.

Jugendliche haben es sich gestern am frühen Abend auf dem Dach des Hertie-Gebäudes gemütlich gemacht und sich sogar Zugang zum Gebäudeinneren verschafft. Aufmerksame Anwohner, die fünf Jugendliche beobachtet hatten, haben daraufhin die Polizei alarmiert. Die Beamten suchten nach den Jugendlichen, konnten allerdings niemanden mehr antreffen. Auf dem Dach fanden sich Spuren (vermutlich bereits vorheriger Treffen) in Form von Gläsern und Schnapsflaschen (siehe Foto). Die Polizei wird auch künftig Hinweisen dieser Art nachgehen.
 



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare