Imbiss in Düsternort beklaut –Täter hat 4,22 Promille

12. 05. 2014 um 17:06:50 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Am Sonntag, den 11. Mai gegen 18 Uhr, entwendete ein 35 jähriger Delmenhorster aus einem Imbiss in Düsternort, die dortige Kasse samt Tageseinnahmen von mehreren hundert Euro. Laut Polizeiangaben soll der Täter 4,22 Promille gehabt haben.

Werbung
Auf der Flucht konnte der Täter von der Imbiss-Mitarbeiterin zunächst gestellt werden. Im Verlaufe einer Rangelei gelang ihm aber doch die Flucht. Doch wenig später konnte der amtsbekannte Täter in seiner Wohnung von der alarmierten Polizei dann gestellt werden. Dabei stellten die Beamten fest, dass er unter einen Alkoholwert von 4,22 Promille (!) stand.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung
Werbung