Ilja Richter im Kleinen Haus

06. 01. 2015 um 16:20:33 Uhr | DelmeNews-Redaktion

Wer kennt noch Ilja Richter? Die etwas „Älteren“ unter uns bestimmt noch, aber auch die Jüngeren werden sicher seine (Synchron-)Stimme wiedererkennen. Übermorgen steht der Schauspieler im Kleines Haus auf der Bühne.
 
„Du kannst nicht immer 60 sein“ heißt das Stück, das am Donnerstag im Kleinen Haus aufgeführt wird – mit dabei sind unter anderem Ilja Richter, Irmgard Knef (alias Ulrich Michael Heissig) und Kim Pfeiffer. Und darum geht’s: Durch einen Dispositionsfehler steht neben der Showgröße Ilja Richter plötzlich noch der Comedy-Kabarett-Star Ulrich M. Heissig alias Irmgard Knef auf der Bühne. Da keines der beiden Show-Alphatiere weichen will, muss das zufällige Gegenüber kurzerhand in die „eigene“ Soloshow eingebaut werden. Das wird für die Liveband und die völlig überraschte Spielleiterin zu einer echten Herausforderung – und für das Publikum vermutlich ein Riesenspaß. Ab 20 Uhr geht’s los.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare