IC 2036 wegen Böschungsbrand in Nienburg verspätet

07. 03. 2017 um 09:09:34 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
ca-hochzeitsfotografie.de
Werbung
Werbung

Gestern, 6. März, verspätete sich der IC 2036 nach Norddeich erheblich, sodass er nicht um 18.05 Uhr in Delmenhorst eintraf, sondern erst um 18.30 Uhr. Grund war ein Böschungsbrand bei Rohrsen im Landkreis Nienburg, den der Zug auf seinem Weg passiert. Die dortige Feuerwehr wurde gegen 17.15 Uhr alarmiert. Nach kurzem Einsatz konnte das Feuer gelöscht werden. Inzwischen fahren alle Züge am Delmenhorster Bahnhof wieder pünktlich.
 
Symbolbild: Aufgrund eines Böschungsbrandes verspätete sich der IC 2036 gestern erheblich. Hier ein Regionalzug der Deutschen Bahn.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare

Werbung
Werbung